Die Veranstalter

Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Das WZL fördert die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Industrie mit dem Extrakt richtungsweisender Grundlagenforschung, angewandter Forschung sowie daraus resultierender Beratungs- und Implementierungsprojekte. Speziell das Zusammenspiel zwischen hoher unternehmerischer Umsetzungskompetenz und der Ausrichtung als Hochschulinstitut eröffnet die ideale Plattform zum neutralen Austausch und zur Diskussion innovativer Lösungen und Best Practices aus Industrie und Forschung. Mit jährlich 7000 Besuchertagen bei etwa 80 Seminaren, Kongressen und Basisworkshops hat sich das WZL zu einem Knotenpunkt des hochkarätigen industriellen Austausches entwickelt.

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Das Fraunhofer IPT entwickelt und verbessert Fertigungsverfahren, Maschinen- und Anlagenkonzepte sowie Methoden und Konzept des Qualitäts-, Technologie- und Einkaufsmanagements im Sinne einer vernetzten, adaptiven Produktion. Auftraggeber und Partner stammen aus der gesamten produzierenden Industrie mit Schwerpunkten im Turbomaschinenbau, Werkzeugbau, der Leichtbau-Produktionstechnik, Optik und dem Life Sciences Engineering.